• Gondershausen
    Gondershausen
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Dörth
    Dörth
  • Sevenich
    Sevenich
  • Norath
    Norath
  • Beulich
    Beulich
  • Halsenbach
    Halsenbach

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Aktuelle Minipost

Minipost per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Für Trauernde

Messdienerfahrt 2019

Taizéfahrt 2019

Die Bitte um das tägliche Brot, gutes Wetter, Gedeihen der Frucht und eine gute Ernte hat in der heutigen industrialisierten und globalisierten Welt eine besondere Bedeutung erlangt. Im übertragenen Sinn bitten wir besonders darum, dass wir Arbeit haben, diese Arbeit Frucht bringen möge und damit unser Leben und das unserer Familien, darüber hinaus auch das aller Menschen, gesichert sein möge. Dies in Form einer Bittprozession zu tun, zeigt unsere Demut vor Gott und soll uns besonders darauf hinweisen, dass wir ohne Gottes Hilfe diese unsere Ziele nicht erreichen können. Nichts fällt einfach so vom Himmel. Es ist wichtig, anzuerkennen, dass Gott der Geber aller Gaben ist. Er schenkt Leben, Wohlergehen und Frieden. Das können wir aus eigenem Antrieb oft nicht erreichen, deshalb beten wir und bitten Gott, dass er uns und alle Menschen mit seinem Segen begleite.

Herzliche Einladung zur Teilnahme an den Bittprozessionen, in deren Anschluss die Heilige Messe gefeiert wird!

Montag, 27. Mai OGondershausen 09:00 Uhr   
  Schwall                     18:30 Uhr
Dienstag, 28. Mai    Bickenbach  08:30 Uhr
  Morshausen 17:30 Uhr
  Halsenbach 18:00 Uhr
Mittwoch, 29. Mai St. Quintin 18:00 Uhr

                   

Vigilfeier zum Pfingstfest

"Ihr werdet die Kraft des Hl. Geistes empfangen“ – unter diesem Leitwort steht die diesjährige Vigilfeier am Vorabend des Pfingstfestes, die wir als Abschluss unserer Pfingstnovene miteinander feiern wollen. Wir wollen uns ganz bewusst auf das große Geschenk des Auferstandenen vorbereiten und um die Gaben des Heiligen Geistes bitten für uns, unsere Pfarreiengemeinschaft und die ganze Kirche.

Herzliche Einladung: Samstag, den 08. Juni um 20.30 Uhr
an der Schönstatt–Waldkapelle Gondershausen.

Ökumenischer Gottesdienst an Pfingstmontag

Inzwischen ist es gute Tradition geworden, am Pfingstmontag in Emmelshausen den Gottesdienst in ökumenischer Verbundenheit zu feiern. Das gemeinsame Gebet um den Geist der Einheit steht dabei besonders im Mittelpunkt.

Herzlich laden wir ein für Pfingstmontag, den 10.06.19 um 10:30 Uhr
in St. Hildegard Emmelshausen.
Auch zur anschließenden Begegnung laden wir herzlich ein.

    

Herzliche Einladung zum Wandern mit Impulsen
:

Wir wandern einen Teil einer unserer
wunderschönen Traumschleifen
und hören an verschiedenen Orten Impulse,
die uns dazu anregen nachzudenken
und uns mit den anderen Wanderern auszutauschen.

Die zweite Wanderung führt uns am Samstag, den 1. Juni etwas mehr als 8 km entlang der Traumschleife "Oberes Baybachtal" von Emmelshausen nach Bickenbach. Es sind ca. 200 Höhenmeter zu überwinden.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr an der Kindertagesstätte St. Hildegard in Emmelshausen. Für die Rückfahrgelegenheit ab Bickenbach ist gesorgt. 

Fragen beantwortet gerne unter Tel. 06747 – 5978897

Petra Kollmar

Am Sonntag, den 5. Mai feiern wir um 17:00 Uhr in der evangelischen Kirche in Emmelshausen Thomasmesse zum Thema "Heute schon gefreut?". Die Thomasmesse ist ein besonderer Gottesdienst, der von einem ökumenisch besetzten Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen vorbereitet wird. Neben einer "etwas anderen" Predigt, moderner Musik und der Feier des Abendmahls als festen Bestandteilen, gibt es während des Gottesdienstes auch besondere Angebote, wie die Einladung zu Einzelgespräch und persönlicher Segnung, einen Raum der Stille und Angebote wie z.B.: Meditativer Tanz oder Taizégesänge.       

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Gelegenheit zu Austausch und Begegnung bei einem kleinen Imbiss.

Herzliche Einladung!

Vor dem Advent waren Sie letztes Jahr eingeladen etwas über die Liturgie des Advents zu erfahren. Nun wollen wir uns mit den Besonderheiten der Liturgie der Fastenzeit beschäftigen. Die KAB lädt zu einem Vortrag mit Kaplan Dr. Simon am Montag, den 25. März um 17:00 Uhr in den Johannessaal im Pfarrbüro Emmelshausen ein. Sicher wissen Sie Vieles über das Thema, dennoch wird es interessant sein, Neues zu erfahren oder auch Fragen stellen zu können. Herzliche Einladung!

Petra Kollmar

Montag, 07.01.2019 um 20:00 Uhr in Boppard

Zwei lebensmüde Menschen, ein nörgelnder todkranker Wiener und eine impulsive, aber zutiefst traumatisierte Holländerin lernen sich in einem Hotel in Amsterdam kennen und streifen gemeinsam durch die Nacht. Die anfängliche Abneigung weicht gegenseitigem Interesse und die angespannte Stimmung des Beginns wandelt sich in Vertrautheit. Unterhaltsame Tragikkomödie, die das gewichtige Todesthema immer wieder durch Ironie und schwarzen Humor auffängt.

Quelle: Filmdienst Deutschland, Österreich, Niederlande 2017; Regie: Miguel Alexandre; 99 Minuten; FSK ab 12 Jahre.

 

Die diesjährige Krippenfahrt startet am Donnerstag, den 27. Dezember um 15:00 Uhr an der Krippe im Alten- und Pflegeheim St. Hildegard. Nach einer Betrachtung bilden wir Fahrgemeinschaften und schauen uns die Krippen in Schwall, Leiningen, Pfalzfeld und Birkheim an. Zum Kaffeetrinken sind wir in Birkheim. Dort feiern wir zum Abschluss des Nachmittags um 18:30 Uhr die Hl. Messe.
Herzliche Einladung! 

Gottesdienste

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da.

Sie erreichen unser Pfarrbüro unter

06747 - 1559

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Joh 14, 23-29
erste Lesung:
Apg 15, 1-2.22-29
Antwortpsalm:
Ps 67 (66), 2-3.5.6 u. 8 (R: 4)
zweite Lesung:
Offb 21, 10-14.22-23

Firmung 2019

Umsetzung Synode

Bibelvers des Tages