• Norath
    Norath
  • Bickenbach
    Bickenbach
  • Halsenbach
    Halsenbach
  • Beulich
    Beulich
  • Emmelshausen
    Emmelshausen
  • Gondershausen
    Gondershausen
  • Sevenich
    Sevenich
  • Dörth
    Dörth

Katholische
Pfarreiengemeinschaft
Vorderhunsrück

Das Konzert fällt leider aus.

Da momentan keine Chorkonzerte möglich sind, wird am Sonntag, den 8. November um 17:00 Uhr der Liszt-Abend nachgeholt. Franz Liszt, der „Hexenmeister des Klaviers“, führte ein unstetes und aufregendes Leben, das ihn als Klaviervirtuose quer durch Europa brachte. Von der Wirkung her, die er auf das Publikum hatte, kann man ihn beinahe als einen der ersten „Stars“ im modernen Sinne bezeichnen – seinerzeit vielleicht nur vergleichbar mit dem „Teufelsgeiger“ Paganini. Bemerkenswert war auch seine starke Verbindung zum katholischen Glauben, was ihn nach Beendigung seiner Virtuosenkarriere dazu brachte, sich in Rom zum „Abbé“ weihen zu lassen. Thomas Schnorr und Michael Steinbach zeichnen auf Orgel und Klavier diese bemerkenswerte Künstlerpersönlichkeit nach.

Dekanatskantor Michael Steinbach

Das Licht steht im Mittelpunkt dieses Projektes: Einerseits bezieht sich der Titel auf Christus, der oft als das „Licht“ bezeichnet wird. Dieser Aspekt kommt in der Bachkantate „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ und den zeitgenössischen „Canticles of Light“ des Briten Bob Chilcott zum Ausdruck. Andererseits endet das ebenfalls erklingende Requiem von Chilcott mit dem Stück „Lux aeterna“. Dieses ewige Licht soll den Verstorbenen leuchten. Interessierte Sängerinnnen und Sänger können am Dienstag, den 28. Januar um 19:30 Uhr zur Probe ins Pfarrheim kommen. Die Aufführungen werden am 8. und 15. November in Emmelshausen und Simmern sein.                                               

Dekanatskantor Michael Steinbach

Chöre in der Pfarreiengemeinschaft

Kirchenchor Gondershausen

Mittwoch

19:30 Uhr

Caritashaus

Kirchenchor Emmelshausen

Dienstag

19:30 Uhr

Pfarrheim

Kinderchor Emmelshausen

Freitag

16:00 Uhr

Pfarrheim

Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger. Gerne können sie Dekanatskantor Michael Steinbach ansprechen oder einfach mal so zur Probe kommen.

Gottesdienste

Hausgottesdienst

Ab dem 1. Advent gibt es wieder Hausgottesdienste online.

Abo via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liturgischer Kalender

Evangelium:
Lk 10, 21-24
erste Lesung:
Jes 11, 1-10
Antwortpsalm:
Ps 72 (71), 1-2.7-8.12-13.17 (R: vgl. 7)

Corona-Angebot

Umsetzung Synode

Bibelvers des Tages